30.04.

30. April 2020

Feedback als Kommunikations- und Führungsinstrument

Zeit
30. April 2020

Feedback wird in Unternehmen und im alltäglichen Leben vielfältig und tagtäglich bewusst und unbewusst angewendet, z. B. im Rahmen von Verhandlungen, Projektgesprächen, Mitarbeitergesprächen, Auswahlverfahren uvm.

Als Instrument der Kommunikation und Führung dient es dazu, Standpunkte zu klären, Transparenz zu schaffen, Verhalten zu steuern, Arbeitsabläufe zu verbessern, Selbstwahrnehmung zu verbessern und Spielregeln zu schaffen. Wie Sie Feedback richtig anwenden und dabei konstruktiv und motivierend formulieren, lernen Sie in diesem Seminar.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen.
Dieses Seminar kann bspw. auch als Baustein im Rahmen eines Teamentwicklungsprozesses eingesetzt werden.

Lernmethoden:
Theorie, Einzel-/Gruppenübungen, Praxisbeispiele

Inhalte:

  • Ursprünge des Feedbacks
  • Was ist Feedback
  • Funktionen des Feedbacks
  • Anwendungsfelder von Feedback
  • Kennenlernen von theoretischen und wissenschaftlichen Hintergründen
  • Kennenlernen von verschiedenen Kommunikationsmodellen
  • Kommunikation-Interpretation-Feedback?
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Ausgewählte Feedback-Methoden
  • Kommunikationsfehler und Lösungsansätze
  • Kriterien und Spielregeln für erfolgreiches Feedback
  • Feedback geben und empfangen
  • Feedback als Führungsinstrument

Dozent:
Marijo Glibo, MBA in HR & Consulting, Diplom Betriebswirt, Systemischer Berater und Mediator, Berater für Unternehmen, Führungskräfte und Spitzensportler, www.glibo-consulting.de

Termin 1-tägiger Workshop:
Do., 30. April 2020, 9.00-17.00 Uhr

Kosten:
Bedienstete der Universität Stuttgart: 170 €; Externe Teilnehmer: 220 €

Durchführungsort:
Universität Stuttgart, Raum wird nach der Anmeldung gegeben

Anmeldeformular

Zum Seitenanfang