22.09.

22. September 2020

Souverän umgehen mit Fragen, Vorwürfen und Angriffen

Besser kommunizieren in herausfordernden Situationen

Zeit
22. – 23. September 2020

Immer wieder gibt es Gespräche die als herausfordernd und schwierig empfunden werden. Auslöser gibt es viele. Der eine mag problematische Sachverhalte nicht ansprechen, ein anderer findet die Ausgangslage unfair und einem dritten fehlen bei persön­lichen Angriffen die Worte. Im Seminar entwickeln wir an Ihren konkreten Themen gemeinsam mit Ihnen umsetzbare Handlungsstrategien und Handwerkszeug, wie Sie und Ihr Team zukünftig in schwierigen Gesprächen souveräner, wirkungsvoller und erfolgreicher werden können.

Teilnehmerkreis:
Personen, die immer wieder in schwierige Gesprächssituationen kommen oder sich darauf vorbereiten wollen

Inhalte:

  • Warum Gespräche manchmal schwierig sind
  • Umgang mit sich selbst – Ihre Wahlmöglichkeiten, persönliche Einstellung und Wege zu mehr Selbstsicherheit
  • Werkzeugkasten für schwierige Situationen. Die Kunst des Zuhörens. Was ist Wahrheit oder wer hat Recht? Gesprächserklärungsmodelle
  • Anwenden des Handwerkzeugs: Mit Antworten deeskalieren.
    Aus Krisen Chancen machen. Der Kunden-Service-Weg

Methoden:
Interaktiver Vortrag mit Aussprache. Vertiefung durch Übungen und Rollenspiele mit selbst gewählten Situationen aus der beruflichen Praxis. Zur Steigerung des Lernerfolgs kann mit Video oder Telefontrainingskoffer gearbeitet werden.

Dozent:
Klaus Steinke, erfolgreicher Kommunikationstrainer, Vortragsredner, Autor und Rhetorikcoach aus Stuttgart, langjähriger Betreuer der Vortragsreihe "Lebendige Rhetorik" an der Universität Stuttgart

Termin 2-tägiger Workshop:
Di., 22. und Mi., 23. September 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr

Kosten:
Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €
inklusive Seminarunterlagen und Tagungsgetränken

Durchführungsort:
Universität Stuttgart, Raum wird nach der Anmmeldung bekannt gegeben.

Abnmeldeformular

Zum Seitenanfang