KWW

Koordinierungsstelle Wissenschaftliche Weiterbildung

Die Koordinierungstelle Wissenschaftliche Weiterbildung im Zentrum für Lehre und Weiterbildung versteht sich als Bindeglied zwischen universitären Wissensträgern auf der einen Seite und Interessentengruppen aus Wirtschaft, Industrie, Verwaltung, und Gesellschaft auf der anderen Seite.

Die KWW

Was wir Ihnen bieten können

Die KWW als Schnittstelle zwischen Forschung, Lehre, Wirtschaft und Industrie bietet ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus verschiedenen Geschäftsfeldern und Berufen – ganz im Sinne des lebenslangen Lernens – eine Dialogplattform für außer- und inneruniversitären Austausch.

Zu uns kommen Sie, wenn

  • Sie sich für einen berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgang interessieren, weil Sie sich beruflich verändern möchten.
  • Sie den Wunsch nach einer fundierten Weiterbildung für die eigene akademische Laufbahnentwicklung haben.
  • Sie aus Lern-, Kreativitäts- und Innovationsinteresse Ihre beruflichen Kenntnisse auffrischen oder erweitern möchten.
  • Sie Verantwortung für ein komplexes Projekt haben und Ihren Kommunikationsstil verändern möchten.
  • Sie die Absicht haben, Ihre Arbeitsprozesse zu professionalisieren.

Das Akademische Weiterbildungsprogramm gliedert sich in die Bereiche:

  • Personale und Kommunikative Kompetenzen
  • Beratungs- und Konfliktlösungskompetenzen
  • E-Learning und E-Trainingkompetenzen
  • Führungs- und Managementkompetenzen
  • Schreibkompetenzen

Die Workshops, Seminare und Lehrgänge orientieren sich an zeitgemäßen methodisch-didaktischen Prinzipien und stellen den Theorie-Praxis-Transfer in den Mittelpunkt.

Berufsbegleitende Weiterbildungslehrgänge
2020 bietet die KWW 5 unterschiedlich umfangreiche berufsbegleitende Weiterbildungslehrgänge an.

Mit diesen Weiterbildungslehrgängen möchte die KWW nicht nur auf den Weiterbildungsbedarf innerhalb der Universität und deren Verwaltungseinheiten reagieren, sondern auch auf die Forderungen der Europäischen Union an die Universitäten, sich im Zuge des lebenslangen Lernens (lifelong learning) neuen Zielgruppen zu öffnen, so dass mehr Menschen am universitären Leben und Lernen teilhaben können.

Individuelle institutsinterne Veranstaltungen – Workshops und Seminare nach Maß
Abgestimmt auf Institutsziele und Entwicklungspotenziale der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Ihrem Institut entwickeln wir interne Workshop- und Trainingskonzepte und setzen diese mit Ihnen um. Außerdem ist es generell möglich, die im Akademischen Weiterbildungsprogramm aufgeführten Veranstaltungen auch bei Ihnen im Hause durchzuführen.

Vergünstigungen für Gasthörerinnen und Gasthörer der Universität Stuttgart
Gegen Nachweis können an der Universität Stuttgart registrierte Gasthörerinnen und Gasthörer an den Veranstaltungen der KWW zum ermäßigten Bedienstetenpreisen teilnehmen (Infos zum Thema Gasthörerstudium unter https://www.uni-stuttgart.de/sg/gasthoerer/).

Projekt KWW4Alumni
Im Rahmen des Projekts "KWW4Alumni" bietet das Alumni-Netzwerk seinen Mitgliedern die Möglichkeit an, zum vergünstigten Uni-Bediensteten-Preis am Akademischen Weiterbildungsprogramm der KWW teilzunehmen. Das Kooperationsprojekt "KWW4Alumni" wird getragen durch die KWW und die Stabsstelle Alumni.

Sobald Sie als Mitglied des Alumni-Netzwerks der Universität Stuttgart angemeldet sind und die Vergünstigung nutzen möchten, sendet Ihnen die Stabsstelle Alumni auf Nachfrage gerne ein Formular zu, das Sie bei uns vorlegen können, um von den Sonderkonditionen zu profitieren (Kontaktinformationen unter http://www.alumni.uni-stuttgart.de/).

Das Angebot der KWW 2020 nach Kompetenzbereichen gegliedert

 

Veranstaltungskalender 2020

Weiterbildung zur Mediatorin / zum Mediator
Lehrgangsausbildung nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes Mediation e. V.
Doris Morawe, Jutta Hohmann
Beginn: 24. Januar 2020

Redetraining – „reden Sie noch oder begeistern Sie schon?“
Andreas Jirka
2-tägiger Workshop: Do., 27. und Fr., 28. Februar 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

Webinar Trainer Ausbildung/ Live-Online-Trainer/in
in Kooperation mit der CLC Learning & Change GmbH 
Start Kurs 1: 2. März 2020
Weitere Infos unter: https://clc-learning.de/cms/events/webinar-trainer-2020-2/

 

Supervision für Mediatorinnen und Mediatoren
Doris Morawe
2-tägiger Workshop:
Fr., 6. und Sa., 7. März 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: 350 €

 

Weiterbildung zum/zur "Blended Learning Experte/Expertin" 
in Kooperation mit der CLC Learning & Change GmbH
Start Kurs 1: 13. März 2020
Weitere Infos unter: https://clc-learning.de/cms/events/blended-learning-experte-2020-1/

 

Konflikte - Sprungbretter für bessere Lösungen
Hilfreiche Werkzeuge für eine stimmige, erfolgreiche Kommunikation
Mario Freivogel
2-tägiger Workshop: Mo., 16. März und Mo., 20. April 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Wissenschaftliches Schreiben kompakt
Zentrale Aspekte für die Erstellung von Abschlussarbeiten und Papers
Dr. Katrin Bischl
1-tägiger Workshop: Di., 24. März 2020, 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 170 €; Externe: 220 €

 

Professionelles Arbeiten als Mediatorin/als Mediator: Besondere Methoden in schwierigen Fällen
Jutta Hohmann
2-tägiger Workshop:
Mi., 25. und Do., 26. März 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

Führungsarbeit statt Führungskräfte? Agile Organisation von morgen
Sabine Mainka
2-tägiger Workshop: Mo., 6. und Di., 7. April 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

„Nie mehr sprachlos“ und „Erkenne Dein Gegenüber“
Andreas Jirka
1-tägiger Workshop: Mi., 8. April 2020, 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 170 €; Externe: 220 €

 

Professionelles Arbeiten als Mediatorin/als Mediator: Mediation bei Mobbing in Schulen und anderen Institutionen und Betrieben
Doris Morawe
2-tägiger Workshop:
Fr., 24. und Sa., 25. April 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Webinar Trainer Ausbildung/ Live-Online-Trainer/in 
in Kooperation mit der CLC Learning & Change GmbH 
Start Kurs 2: 27. April 2020
Weiter Infos unter: https://clc-learning.de/cms/events/webinar-trainer-2020-3/

 

Stressbelastung selbst gestalten, Leistungsfähigkeit erhalten
Leistungsfähig, kreativ und agil bleiben ohne auszubrennen
Klaus Steinke
4-tägiger Workshop
Block 1: Mi., 28. und Do., 29. April 2020
Block 2: Di., 19. und Mi., 20 Mai 2020
jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 680 €; Externe: 880 €

 

Feedback als Führungs- und Kommunikationsinstrument
Marijo Glibo
1-tägiger Workshop: Do., 30. April 2020, 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 170 €; Externe: 220 €

Weiterbildungslehrgang
Veränderungen gelingend gestalten –
Change-Management in Verbindung mit Führung, Organisationsentwicklung, Projekten und Agilität
Prof. Dr. Erwin Wagner
Termine:
Modul 1: Do, 7. Mai 2020, 9.00-17.00 Uhr und Fr., 8. Mai 2020, 9.00-16.00 Uhr
Modul 2: Do., 4. Juni 2020, 9.00-17.00 Uhr und Fr., 5. Juni 2020, 9.00-16.00 Uhr
Modul 3: Do., 2. Juli 2020, 9.00-17.00 Uhr und Fr., 3. Juli 2020, 9.00-16.00 Uhr
Kosten: 1.580 €

 

Selbstsicherer und bewusster Auftreten - Körpersprache, Sprache und Stimme
Mario Freivogel
Termin 2-tägiger Workshop: Mo., 11. Mai und Mo., 29. Juni 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 E; Externe Teilnehmer: 440 €

Konstruktive Kommunikation: achtsam, empathisch und klar im Dialog
Undine Wöhrl
Termin 2-tägiger Workshop: Mi.,17. und Do., 18. Juni 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Visualisieren & Präsentieren
Inhalte nicht nur mit PowerPoint optisch ansprechend und aussagekräftig darstellen und vortragen
Dr. Dorothea Kunze-Pletat
2-tägiger Workshop: Mo., 22. und Di., 23. Juni 2020, jeweils 9.30-17.30 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

Weiterbildungslehrgang: Führungskompetenz erwerben und erweitern
In Kooperation mit der Technischen Akademie Esslingen
Sylvia Krauss
Termine:
Teil 1: 06.-07. Juli 2020
Teil 2: 14.-15. September 2020
Teil 3: 19.-20. Oktober 2020
Teil 4: 23.-24. November 2020
Kosten: Externe: 2.480 Euro, Bedienstete der Universität Stuttgart: 1.580 Euro
Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.tae.de/seminar/zertifikatslehrgang-fuehrungskompetenz-erwerben-und-erweitern-60090/

 

Effizienz durch Systematik – Zeitdieben und Leistungsfressern auf der Spur
Elisabeth Meyer-Koch
2-tägiger Workshop: Mo.,6. und Di., 7. Juli 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Grundlagen der Personzentrierten Gesprächsführung und Beratung
Dr. Dorothea Kunze-Pletat
2-tägiger Workshop:
Mo., 13. und Di., 14. Juli 2020 jeweils 9.30-17.30 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Karrieremanagement – vom Wunschdenken zur Zielerreichung
Marijo Glibo
2-tägiger Workshop: Do.,
16. und Fr. 17. Juli 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Writing Scientific Papers (from Research to Publication)
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nowak
Termin 2-tägige Workshop: Mo., 20. und Di., 21. Juli 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

Sommerpause

Professionelles Arbeiten als Mediatorin/als Mediator: Mediation mit größeren Gruppen & Online Mediation
Doris Morawe
2-tägiger Workshop: Fr., 11. und Sa., 12. September 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Selbstorganisation und Führung agiler Teams
Sabine Mainka, Thomas-Kladoura-Belte
Termin 2-tägiger Workshop: Mo., 14. und Di., 15. September 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Souverän umgehen mit Fragen, Vorwürfen und Angriffen
Besser kommunizieren in herausfordernden Situationen im Berufsalltag
Klaus Steinke
Termin 2-tägiger Workshop: Di., 22. und Mi., 23. September 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Webinar Trainer Ausbildung/ Live-Online-Trainer/in 
in Kooperation mit der CLC Learning & Change GmbH 
Start Kurs 3: 22. September 2020
Weitere Infos unter: https://clc-learning.de/cms/events/webinar-trainer-2020-4/

Erfolgreiches Leiten und Durchführen von Besprechungen und Meetings
Sylvia Krauss
2-tägiger Workshop: Mo.,
5. und Di., 6. Oktober 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

 

Weiterbildung zum/zur "Blended Learning Experte/Expertin"
in Kooperation mit der CLC Learning & Change GmbH
Weitere Infos unter: https://clc-learning.de/cms/events/blended-learning-experte-2020-2/

 

Projekte, Projekte …und kein Ende in Sicht!
Komplexität im Arbeitsalltag mit Struktur bewältigen
Elisabeth Meyer-Koch
Termin 2-tägiger Workshop: Mo., 26. und Di., 27. Oktober 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

Webinar Trainer Ausbildung/ Live-Online-Trainer/in
in Kooperation mit der CLC Learning & Change GmbH 
Start Kurs 4: 10. November 2020
Weitere Infos unter: https://clc-learning.de/cms/events/webinar-trainer-2020-5/

 

Supervision für Mediatorinnen und Mediatoren
Jutta Hohmann
2-tägiger Workshop:
Mi., 11. und Do., 12. November 2020, 9.00-17.00 Uhr
Kosten: 350 €

 

Wissenschaftliches Schreiben kompakt (deutsch)
Zentrale Aspekte für die Erstellung von Abschlussarbeiten und Papers
Dr. Katrin Bischl
Termin 1-tägiger Workshop: Di., 23. November 2020, 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 170 €; Externe: 220 €

 

Wissenschaftliches Schreiben (deutsch)
Dr. Katrin Bischl
Termin 2-tägiger Workshop: Mi., 24. und Do., 25. November 2020, jeweils 9.00-17.00 Uhr
Kosten: Bedienstete der Universität Stuttgart: 340 €; Externe: 440 €

derzeit keine Veranstaltungen im Dezember

Unsere Veranstaltungsräume

Anmeldung

Die Anmeldeformulare für unsere Workshops und Lehrgänge finden Sie hier.

 

Informationen zum Datenschutz und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lageplan

Zum Lageplan
Markus Lion, M. A.
 

Markus Lion, M. A.

Leiter der KWW, Stellvertretender Leiter des ZLW

Aksana Radziyeuskaya, Dipl.-Päd.,  Dipl. Philologin (Univ. Brest)
 

Aksana Radziyeuskaya, Dipl.-Päd., Dipl. Philologin (Univ. Brest)

KWW Veranstaltungsmanagement

Zum Seitenanfang